Veronica Gaspar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veronica Gaspar Ski Alpin
Voller Name Veronica Gaspar
Nation Jungferninseln AmerikanischeAmerikanische Jungferninseln Amerikanische Jungferninseln
Geburtstag 10. März 1995
Karriere
Disziplin Slalom, Riesenslalom
Status aktiv
letzte Änderung: 7. Februar 2013

Veronica Gaspar (* 10. März 1995) ist eine Skirennläuferin von den Amerikanischen Jungferninseln. Ihre stärksten Disziplinen sind der Slalom und der Riesenslalom.

Karriere[Bearbeiten]

Nach Teilnahmen an verschiedenen Juniorenmeisterschaften bestritt Gaspar am 1. Dezember 2011 im französischen Tignes ihr erstes FIS-Rennen. Bislang erreichte sie im Rahmen von FIS-Rennen als beste Platzierungen drei sechste Plätze im April und Dezember 2012.

Im März 2012 nahm sie an der Alpinen Ski-Juniorenweltmeisterschaft in Roccaraso (Italien) teil. Im Slalom fuhr sie auf den 39. Platz, im Riesenslalom kam sie auf Platz 71.

Bei der Weltmeisterschaft 2013 in Schladming ist sie einzige Vertreterin ihres Skiverbandes.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Juniorenweltmeisterschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]