Veronika Martinek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Veronika Martinek Tennisspieler
Nationalität: DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag: 13. April 1972
Größe: 160 cm
1. Profisaison: 1987
Rücktritt: 2001
Preisgeld: 410.132 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 164:177
Karrieretitel: 1 WTA, 1 ITF
Höchste Platzierung: 49 (25. März 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 50:76
Karrieretitel: 1 WTA, 3 ITF
Höchste Platzierung: 117 (12. September 1994)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Veronika Martinek (* 3. April 1972 in Ústí nad Labem, Tschechoslowakei) ist eine ehemalige deutsche Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

Veronika Martinek begann ihre Profikarriere 1987 im Alter von 15 Jahren. Am 25. März 1991 erreichte sie mit Position 49 ihre beste Platzierung in der Einzel-Weltrangliste, während sie in der Doppelwertung am 12. September 1994 mit Platz 117 die höchste Einstufung verbuchte. Bei den French Open gelang ihr 1995 mit dem Erreichen der dritten Runde ihr bestes Abschneiden bei einem Grand-Slam-Turnier. Auf der WTA Tour gewann sie je einen Einzel- und Doppeltitel.

Turniersiege[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 2. Dezember 1990 Brasilien 1968Brasilien São Paulo WTA Tier V Sand Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donna Faber 6:2, 6:4

Doppel[Bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Partnerin Finalgegnerinnen Ergebnis
1. 31. Oktober 1993 BrasilienBrasilien Curitiba WTA Tier IV Sand DeutschlandDeutschland Sabine Hack BrasilienBrasilien Claudia Chabalgoity
BrasilienBrasilien Andrea Vieira
6:2, 7:64

Weblinks[Bearbeiten]