Verwaltungsarchiv (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Verwaltungsarchiv (abgekürzt: VerwArch) ist eine juristische Fachzeitschrift, in der Entscheidungen und Aufsätze zu Verwaltungslehre, Verwaltungsrecht und Verwaltungspolitik veröffentlicht werden.

Die Herausgeber sind oder waren Elke Luise Barnstedt, Arthur Benz, Willi Blümel, Siegfried Broß, Jürgen Fluck, Klaus König, Hans-Werner Laubinger, Christian-Friedrich Menger, Rainer Pietzner, Michael Ronellenfitsch, Wolf-Rüdiger Schenke und Jan Ziekow, bei dem auch die Schriftleitung liegt.

Die Zeitschrift erscheint viermal jährlich im Carl Heymanns Verlag in einer Auflage von 1.800 Exemplaren.

Literatur[Bearbeiten]

Michael Stolleis: Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland, Bd. III: Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in Republik und Diktatur 1914–1945, S. 304 ff.

Weblinks[Bearbeiten]