Verwaltungsgemeinschaft Dolmar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Deutschlandkarte
Die Verwaltungsgemeinschaft Dolmar führt kein Wappen
Verwaltungsgemeinschaft Dolmar
Deutschlandkarte, Position der Verwaltungsgemeinschaft Dolmar hervorgehoben
50.61666666666710.516666666667Koordinaten: 50° 37′ N, 10° 31′ O
Basisdaten (Stand 2011)
Bundesland: Thüringen
Landkreis: Schmalkalden-Meiningen
Fläche: 90,77 km²
Einwohner: 5259 (31. Dez. 2010)
Bevölkerungsdichte: 58 Einwohner je km²
Verbandsgliederung: 6 Gemeinden
Adresse der
Verbandsverwaltung:
Zella-Meininger-Str. 6
98547 Schwarza
Vorlage:Infobox Gemeindeverband in Deutschland/Wartung/Wappen

Die Verwaltungsgemeinschaft Dolmar war eine Verwaltungsgemeinschaft im thüringischen Landkreis Schmalkalden-Meiningen, in der sich sechs Gemeinden zur Erledigung ihrer Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen haben. Sitz der Verwaltungsgemeinschaft war Schwarza.

Zum 1. Januar 2012 wurde die Verwaltungsgemeinschaft aufgelöst und mit der Verwaltungsgemeinschaft Salzbrücke zur neuen Verwaltungsgemeinschaft Dolmar-Salzbrücke zusammengelegt.

Die Gemeinden[Bearbeiten]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl:

  • 1995 – 5766
  • 2000 – 5914
  • 2005 – 5591
  • 2010 – 5259

Datenquelle: ab 1994 Thüringer Landesamt für Statistik – Werte vom 31. Dezember