Verwaltungsgliederung der Oblast Kursk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Oblast Kursk im Föderationskreis Zentralrussland der Russischen Föderation gliedert sich in 28 Rajons und 5 Stadtkreise. Den Rajons sind insgesamt 27 Stadt- und 480 Landgemeinden unterstellt (Stand: 2010).

Stadtkreise[Bearbeiten]

[1] Stadtkreis Einwohner[2] Fläche
(km²)
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
II Kursk 413.528 189 2188
III Kurtschatow 47.060 55 856
IV Lgow 21.332 38 561
I Schelesnogorsk 98.594 112 880
V Schtschigry 17.454 21 831

Rajons[Bearbeiten]

[1] Rajon Einwohner[2] Fläche
(km²)
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung
Land-
bevölkerung
Verwaltungssitz Weitere Orte[3] Anzahl
Stadt-
gemeinden
Anzahl
Land-
gemeinden
1 Belaja 18.241 950 19 18.241 Belaja   18
2 Bolschoje Soldatskoje 12.833 780 16 12.833 Bolschoje Soldatskoje   12
26 Chomutowka 13.252 1150 12 4.424 8.828 Chomutowka   1 20
5 Dmitrijew 17.762 1270 14 7.639 10.123 Dmitrijew-Lgowski   1 19
25 Fatesch 21.296 1300 16 5.042 16.254 Fatesch   1 21
3 Gluschkowo 23.329 860 27 9.527 13.802 Gluschkowo Tjotkino 2 14
4 Gorschetschnoje 18.622 1400 13 6.142 12.480 Gorschetschnoje   1 15
8 Kastornoje 19.328 1230 16 8.562 10.766 Kastornoje Nowokastornoje, Olymski 3 21
9 Konyschewka 11.637 1070 11 3.602 8.035 Konyschewka   1 18
10 Korenewo 18.140 850 21 5.983 12.157 Korenewo   1 16
11 Kursk 48.477 1620 30 48.477 Kursk[4]   21
12 Kurtschatow 16.577 700 24 9.852 6.725 Kurtschatow[4] Iwanino, im. Karla Liebknechta 2 10
13 Lgow 15.620 1080 14 15.620 Lgow[4]   17
14 Manturowo 13.360 1010 13 13.360 Manturowo   19
15 Medwenka 18.913 1090 17 4.695 14.218 Medwenka   1 15
16 Obojan 30.911 1090 28 13.696 17.215 Obojan   1 19
17 Oktjabrski 23.803 620 38 5.430 18.373 Prjamizyno   1 10
18 Ponyri 11.647 690 17 4.302 7.345 Ponyri   1 13
19 Pristen 17.933 1010 18 7.766 10.167 Pristen Kirowski 2 18
20 Rylsk 37.492 1550 24 17.633 19.859 Rylsk   1 27
6 Schelesnogorsk 16.494 991 17 1.950 14.544 Schelesnogorsk[4] Magnitny 1 18
28 Schtschigry 12.714 1220 10 12.714 Schtschigry[4]   18
22 Solnzewo 16.528 1090 15 4.409 12.119 Solnzewo   1 16
7 Solotuchino 23.334 1150 20 4.516 18.818 Solotuchino   1 19
21 Sowetski 20.907 1150 18 6.673 14.234 Kschenski   1 18
23 Sudscha 28.809 1010 29 6.652 22.157 Sudscha   1 21
24 Tim 12.268 850 14 3.473 8.795 Tim   1 13
27 Tscheremissinowo 10.415 840 12 3.678 6.737 Tscheremissinowo   1 14

Anmerkungen:

  1. a b Nummer des Rajons/Stadtkreises (in alphabetischer Reihenfolge der Namen im Russischen)
  2. a b Einwohnerzahlen vom 1. Januar 2010 (Berechnung)
  3. Siedlungen städtischen Typs bzw. Stadtgemeinden
  4. a b c d e Stadt gehört nicht zum Rajon, sondern bildet eigenständigen Stadtkreis; Einwohnerzahl der Stadt nicht bei der Berechnung der Bevölkerungsdichte berücksichtigt

Quellen[Bearbeiten]