Veszprém FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Veszpremi FC (VFC) ist ein ungarischer Fußballverein aus der Stadt Veszprém, der am 7. Januar 1912 unter dem Namen Vegyész FC gegründet wurde. In den Jahren 1988 bis 1993 spielte der Club in der ersten Fußball-Liga Ungarns (NB I.), mittlerweile ist er in die NB II abgestiegen, wo er auch heute noch spielt. 2005 war der Verein insolvent, man hat ihn aber komplett erneuert. In Veszprém besitzt der VFC das Egyetemi Stadion (15.000 Plätze), in welchem das Fußball-Team auch seine Heimspiele austrägt.

Personal[Bearbeiten]

Der Geschäftsführer des VFC ist Irmes Zsolt, der Haupttrainer der 1. Mannschaft ist Tamás Orbán. Die beiden Starspieler des Teams sind Zoltán Molnár (Verteidigung) und Péter Bali (Angriff).

Weblinks[Bearbeiten]