Vicki DiMartino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vicki DiMartino

DiMartino als Spielerin der Flash (2013)

Informationen über die Spielerin
Voller Name Victoria Teresa DiMartino
Geburtstag 4. September 1991
Geburtsort Massapequa, New YorkUSA
Größe 170 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
2009–2012 Boston College Eagles
Vereine als Aktive
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2013–2014 Western New York Flash 12 (2)
Nationalmannschaft



2008–2010
2012
USA U-15
USA U-16
USA U-17
USA U-20
USA U-23



17 (1)
3 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Victoria Teresa DiMartino (* 4. September 1991 in Massapequa, New York) ist eine US-amerikanische Fußballspielerin, die zuletzt in der Saison 2013 bei Western New York Flash in der National Women’s Soccer League unter Vertrag stand.

Karriere[Bearbeiten]

Anfang 2013 wurde DiMartino beim College-Draft in der dritten Runde an Position 22 von der neugegründeten NWSL-Franchise der Flash verpflichtet.[1] Ihr Ligadebüt gab sie am 20. April 2013 gegen Washington Spirit als Einwechselspielerin, ihren ersten Treffer in der NWSL erzielte sie am 15. Juni ebenfalls gegen Washington. Vor der Saison 2014 wurde DiMartinos Vertrag nicht verlängert.[2]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

DiMartino durchlief die Nachwuchsteams des US-amerikanischen Fußballverbandes in den Altersklassen U-15, U-16, U-17, U-20 und U-23. Bei der U-17-Weltmeisterschaft im Jahr 2008 gewann sie mit dem US-Team die Silbermedaille und war mit fünf Treffern zweitbeste Torschützin des Turniers hinter Dzsenifer Marozsán.

Privates[Bearbeiten]

DiMartinos ältere Schwestern Christina (* 1986) und Gina (* 1988) sind ebenfalls professionelle Fußballspielerinnen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 2013 College Draft - 3rd Round, nwslsoccer.com (englisch). Abgerufen am 17. Juli 2013.
  2. THE SEASON BEGINS!, wnyflash.com (englisch). Abgerufen am 10. März 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vicki DiMartino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien