Victoria Park (Hartlepool)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Victoria Park
Der Cyril Knowles Stand
Der Cyril Knowles Stand
Daten
Ort EnglandEngland Hartlepool, County Durham, England
Koordinaten 54° 41′ 20,7″ N, 1° 12′ 45,7″ W54.689092-1.212691Koordinaten: 54° 41′ 20,7″ N, 1° 12′ 45,7″ W
Eigentümer Hartlepool United
Eröffnung 1886
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 7.787 Plätze
Spielfläche 103 x 70 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele der Hartlepool United

Der Victoria Park ist ein Fußballstadion in Hartlepool, England. Es ist seit 1908 das Heimstadion der Hartlepool United, einem Fußballverein, der derzeit in der Football League One spielt. Es wurde 1886 eröffnet und fasst 7.787 Zuschauer.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gelände wurde früher als Kalksteinbruch genutzt. Das Bauland des heutigen Stadions kaufte damals der Rugbyclub West Hartlepool Rugby Football Club von der Eisenbahngesellschaft North Eastern Railway, um darauf ein Rugbystadion zu errichten. Der Name geht auf das 60. Thronjubiläum von Königin Victoria zurück; ihr zu Ehren benannte man das Stadion Victoria Park. Im Jahr 1908 war der West Hartlepool Rugby Football Club pleite und verließ das Stadion. Kurz danach übernahm die Hartlepools United Football Athletic Company Limited die Spielstätte und der Verein Hartlepool United wurde gegründet.

Während des Ersten Weltkrieges wurde das Stadion 1916 von einem deutschen Zeppelin bombardiert, dabei wurde die Haupttribüne zerstört. Als vorübergehender Ersatz errichtete man eine Holztribüne mit dem Vorhaben später wieder eine größere Tribüne zu bauen. Nach dem Krieg forderte der Verein von der deutschen Regierung Schadensersatz ein, was aber erfolglos blieb. Die hölzerne Tribüne blieb bis in die späten 1980er Jahre und wurde nach der Valley-Parade-Feuerkatastrophe in Bradford abgerissen. An dessen Stelle wurden Containergebäude aufgestellt in denen u.a. die Umkleidekabinen und Vereinsbüros untergebracht waren.

Im Jahr 1995 wurde die neue Haupttribüne, der Cyril Knowles Stand, erbaut. Benannt ist sie nach dem ehemaligen Spieler Cyril Knowles, der zwölf Jahre bei Tottenham Hotspur gespielt hat und von 1989 bis 1991 Trainer bei Hartlepool United war. Er starb am 30. August 1991 mit nur 47 Jahren an Krebs. Der Sitzplatzrang besitzt im oberen Teil VIP-Logen und bietet 1.599 überdachte Plätze für die Heimfans. Ebenfalls in den 1990er Jahren fügte man das Rink End im Norden mit 964 überdachte Sitzplätzen für die Gastefans hinzu. Der Town End ist ein überdachter Stehplatzrang mit 1.775 Plätzen für die Hartlepool-Anhänger. Der Niramax Stand hat auf seinem unteren Teil 1.832 unüberdachte Stehplätze; der obere Bereich ist mit 1.617 überdachten Sitzplätzen und der Pressetribüne ausgestattet.[1]

Zuschauerrekorde[Bearbeiten]

Der Besucherrekord stammt vom 5. Januar 1957, als Hartlepool United gegen Manchester United (3:4) im FA Cup antrat. Die Begegnung der 3. Runde sahen 17.426 Zuschauer.[2]

Tribünen[Bearbeiten]

  • Cyril Knowles Stand - (Haupttribüne, Ost, 1.599 Sitzplätze)
  • Niramax Stand - (Gegentribüne, West, 1.617 Sitzplätze, 1.832 Stehplätze)
  • The Smith & Graham Stand (Rink End) - (Hintertortribüne, Nord, 964 Sitzplätze)
  • College of FE Stand (Town End) - (Hintertortribüne, Süd, 1.775 Stehplätze)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Victoria Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b hartlepoolunited.co.uk: Daten zu den Tribünen und der Zuschauerkapazität (englisch)
  2. footballgroundguide.com: Besucherrekord (englisch)