Victrix Motor Works

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Victrix Motor Works war ein britischer Automobilhersteller, der von 1902 bis 1904 in Kendal (Westmorland) ansässig war.

Die Modelle 6 HP und 8 HP hatten Einbaumotoren von De Dion-Bouton. 1903 gab es den 12 HP mit Zweizylindermotor und den 24 HP mit Vierzylindermotor.

Literatur[Bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6
  • G. N. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, 1975 (französisch)