Vidasil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vidasil ist ein extrem temperaturbeständiges Material. Es wurde von der Jugoslawin Vida Popovic entwickelt. Vidasil widersteht Temperaturen von bis zu 1500 °C. Es ist extrem säurefest. Vidasil isoliert Spannungen bis zu 3000 Volt. Das Material scheint besonders für Anwendungen in der Metallurgie und im Schiffbau geeignet. Es wurde auf der Erfindermesse in Brüssel 1986 mit einem Preis ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]