Vidreres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Vidreres
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Vidreres
Vidreres (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Girona
Comarca: Selva (Katalonien)
Koordinaten 41° 47′ N, 2° 47′ O41.7902777777782.77594Koordinaten: 41° 47′ N, 2° 47′ O
Höhe: 94 msnm
Fläche: 48,2 km²
Einwohner: 7.748 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 160,75 Einw./km²
Postleitzahl: 17411
Gemeindenummer (INE): 17213 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Ruth Rosique i Labarta
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Webpräsenz der Gemeinde
Rathaus

Vidreres (in spanischer Sprache Vidreras) ist eine katalanische Gemeinde in der Provinz Girona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Selva.

Ortsgliederung[Bearbeiten]

Neben dem Ortskern gibt es die Ortsteile Aiguaviva Parc, la Goba, Mas Flassià, Puig Ventós, Santa Seclina und Terrafortuna.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung von Vidreres zwischen 1960 und 2006
1960 1970 1975 1985 2006
1.845 2.677 2.953 3.207 7.150

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Església de Santa Maria
  • Castell de sant Iscle
  • Capella de sant Iscle i santa Victòria
  • La Torre d’en Llobet
  • Pfarrkirche Església de Santa Maria

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).