Vier im rasenden Sarg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Vier im rasenden Sarg
Originaltitel Race with the Devil
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1975
Länge 88 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Jack Starrett
Drehbuch Wes Bishop
Lee Frost
Produktion Paul Maslansky
Wes Bishop
Musik Leonard Rosenman
Kamera Robert Jessop
Schnitt John F. Link
Besetzung

Vier im rasenden Sarg ist der Titel eines US-amerikanischen Thrillers aus dem Jahr 1975. Die DVD-Veröffentlichung trägt den Titel Urlaub in der Hölle.

Handlung[Bearbeiten]

Roger und Frank fahren mit ihren Frauen in den Campingurlaub nach Colorado. Bei einem Zwischenstopp bemerken sie abends in einiger Entfernung ein Lagerfeuer. Roger und Frank schleichen sich an und werden zu ihrem Entsetzen Zeugen eines satanischen Ritualmordes.

Als sie bemerkt werden, können sie nur mit knapper Mühe entkommen. Am nächsten Morgen melden sie die Beobachtung beim ortsansässigen Sheriff, der ihrer Geschichte zwar nachgeht, doch nicht recht überzeugt zu sein scheint. Anschließend mehren sich jedoch seltsame Zwischenfälle, welche die beiden Paare veranlasst, aus der Gegend zu verschwinden.

Nach einer nervenaufreibenden Flucht werden sie von ihren Verfolgern umzingelt – das Unheil nimmt seinen Lauf.

Weblinks[Bearbeiten]