Viimsi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viimsi
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: Estland Estland
Kreis: Flag of et-Harju maakond.svg Harju
Koordinaten: 59° 30′ N, 24° 51′ O59.49666666666724.842222222222Koordinaten: 59° 30′ N, 24° 51′ O
Fläche: 38,66 km²
 
Einwohner: 5.005 (01.2010)
Bevölkerungsdichte: 129 Einwohner je km²
Zeitzone: EET (UTC+2)
 
Webpräsenz:
Karte von Estland, Position von Viimsi hervorgehoben

Viimsi ist eine Landgemeinde im estnischen Kreis Harju mit einer Fläche von 72,8 km². Sie hat 10.830 Einwohner (Stand: 1. Januar 2005).

Neben dem Hauptort Viimsi (2338 Einwohner) gehören zur Gemeinde die Dörfer Haabneeme (3163 Einwohner), Leppneeme (309), Lubja (467), Laiaküla (191), Miiduranna (466), Muuga (307), Pringi (878), Pärnamäe (438), Püünsi (1033), Randvere (879), Rohuneeme (438), Tammneeme (337), Äigrumäe (122), Kelvingi (389), Metsakasti (314) und Naissaare (10).

Zum Gebiet der Gemeinde gehören außerdem die Inseln Naissaar (1890 ha), Prangli (650 ha) und die kleineren Eilande Aksi, Tiirlood, Keri, Kräsuli, Seinakari, Kumbli und Pandju im Finnischen Meerbusen.

Die Landschaft um die Halbinsel Viimsi, die malerische Ostsee-Küste und die zahlreichen Häfen laden viele Seeliebhaber zum Besuch der Gemeinde ein.

Weblinks[Bearbeiten]