Vilas County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Wisconsin
Verwaltungssitz: Eagle River
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
330 Court Street
Eagle River, WI 54521-8362
Gründung: 1893
Gebildet aus: Oneida County
Vorwahl: 001 715
Demographie
Einwohner: 21.430  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,5 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2636 km²
Wasserfläche: 373 km²
Karte
Karte von Vilas County innerhalb von Wisconsin
Website: co.vilas.wi.us

Das Vilas County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte das County 21.430 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,5 Einwohnern pro Quadratkilometer. Bis 2013 verringerte sich die Einwohnerzahl auf 21.368.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Eagle River.[3]

Der größte Teil der Lac du Flambeau Reservation der Anishinabe befindet sich im Vilas County.

Geografie[Bearbeiten]

Der Eagle River in der gleichnamigen Stadt

Das County liegt im Norden Wisconsins in einer wald- und seenreichen Landschaft an der Grenze zu Michigan. Es hat eine Fläche von 2636 Quadratkilometern, wovon 373 Quadratkilometer Wasserfläche sind.

Im Vilas County befindet sich der Ursprung des in den Mississippi mündenden Wisconsin River, des über den Chippewa River ebenfalls in den Mississippi entwässernden Flambeau River und des in den Oberen See in Michigan mündenden Presque Isle River.

Durch den Südosten des Countys fließt der Eagle River, der ebenfalls über den Wisconsin River zum Stromgebiet des Mississippi gehört.

An das Vilas County grenzen folgende Nachbarcountys:

Gogebic County
(Michigan)
Iron County
(Michigan)
Iron County Compass card (de).svg
Price County Oneida County Forest County

Geschichte[Bearbeiten]

William Vilas
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 4929
1910 6019 20 %
1920 5649 -6 %
1930 7294 30 %
1940 8894 20 %
1950 9363 5 %
1960 9332 -0,3 %
1970 10.958 20 %
1980 16.535 50 %
1990 17.707 7 %
2000 21.033 20 %
2010 21.430 2 %
Schätzung 2013 21.368 2 %
1900–1990[4] 2000[3] 2010–2013[2]

Das Vilas County wurde 1893 aus Teilen des Oneida County gebildet. Benannt wurde es nach William Vilas (1840–1908), einem früheren Senator, Postminister und Innenminister der USA.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Vilas County 21.430 Menschen in 10.668 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,5 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 10.668 Haushalten lebten statistisch je 1,99 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 87,0 Prozent Weißen, 0,3 Prozent Afroamerikanern, 11,1 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,3 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,6  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

17,1 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 54,8 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 28,1 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 49,4 Prozent der Bevölkerung waren weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 40.743 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 26.423 USD. 14,0 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Vilas County[Bearbeiten]

City

Census-designated places (CDP)

Andere Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Vilas County ist neben der Stadt Eagle River in 14 Towns eingeteilt[5]:

Town Einwohner
(2010)
FIPS
Town of Arbor Vitae 3316    55-02450
Town of Boulder Junction 933    55-08950
Town of Cloverland 1029    55-15850
Town of Conover 1235    55-16750
Town of Lac du Flambeau 3441    55-40687
Town of Land O' Lakes 861    55-42325
Town of Lincoln 2423    55-44525
Town Einwohner
(2010)
FIPS
Town of Manitowish Waters 566    55-48462
Town of Phelps 1200    55-62425
Town of Plum Lake 491    55-63625
Town of Presque Isle 618    55-65425
Town of St. Germain 2085    55-70725
Town of Washington 1451    55-83750
Town of Winchester 383    55-87600

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vilas County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Vilas County, WI Abgerufen am 3. September 2014
  3. a b National Association of Counties Abgerufen am 3. September 2014
  4. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Missouri Census Data Center - Wisconsin Abgerufen am 3. September 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vilas County, Wisconsin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

46.05-89.51Koordinaten: 46° 3′ N, 89° 31′ W