Vilho Niittymaa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vilho Niittymaa (Vilho Aleksander Niittymaa; * 19. August 1896 in Yläne; † 29. Juni 1979 in Helsinki) war ein finnischer Leichtathlet.

Bei den Olympischen Spielen 1924 in Paris gewann er hinter dem US-Amerikaner Bud Houser und vor dessen Landsmann Thomas Lieb die Silbermedaille im Diskuswurf.

Weblinks[Bearbeiten]