Viljandi-See

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Viljandi-See
Blick auf den Viljandi-See
Blick auf den Viljandi-See
Geographische Lage Viljandi, Estland
Abfluss Raudna
Städte am Ufer Viljandi
Daten
Koordinaten 58° 21′ 23″ N, 25° 36′ 8″ O58.35638888888925.60222222222242.35Koordinaten: 58° 21′ 23″ N, 25° 36′ 8″ O
Viljandi-See (Estland)
Viljandi-See
Höhe über Meeresspiegel 42,35 m
Fläche 1,58 km²f5
Länge 4,33 kmf6
Breite 435 mdep1f7
Maximale Tiefe 11 mf10

Der Viljandi-See (estnisch: Viljandi järv) ist ein See bei der estnischen Stadt Viljandi im gleichnamigen Landkreis.

Seine Länge beträgt 4,33 km. Er umfasst eine Fläche von 158 Hektar. An seiner weitesten Stelle ist er 435 m breit.

Der Viljandi-See ist ein typischer Talsee: lang, mit hohem Ufer und verhältnismäßig tief. Die größte Tiefe liegt bei 11 m. Den Abfluss des Sees bildet der Fluss Raudna, der über die Flüsse Navesti und Pärnu in die Rigaer Bucht mündet.

Weblinks[Bearbeiten]