Villánykövesd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luftaufnahme (2008)

Villánykövesd (deutsch Gowisch, kroatisch Keveša) ist eine ungarische Gemeinde im Komitat Baranya. Das Dorf gehört zum Kleingebiet Siklós.

Geschichte[Bearbeiten]

Villánykövesd wurde 1290 erstmals urkundlich erwähnt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Villánykövesd – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

45.88083333333318.427777777778Koordinaten: 45° 53′ N, 18° 26′ O