Villabate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Villabate
Wappen
Villabate (Italien)
Villabate
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Palermo (PA)
Lokale Bezeichnung: Villabbati
Koordinaten: 38° 5′ N, 13° 27′ O38.07583333333313.445555555556Koordinaten: 38° 4′ 33″ N, 13° 26′ 44″ O
Fläche: 3 km²
Einwohner: 20.220 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 6.740 Einw./km²
Postleitzahl: 90039
Vorwahl: 091
ISTAT-Nummer: 082079
Volksbezeichnung: Villabatesi

Villabate ist eine Stadt der Provinz Palermo in der Region Sizilien in Italien mit 20.220 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Villabate liegt 10 km östlich von Palermo. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft (Zitrusfrüchte und Obst) und dem Handel.

Der Ort liegt direkt an der Autobahn A19 / E90 Palermo – Messina.

Die Nachbargemeinden sind Ficarazzi, Misilmeri und Palermo.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Gründungsdatum des heutigen Ortes ist unbekannt. Funde bei Ausgrabungen beweisen aber, dass hier schon in der Antike Menschen gelebt haben.

Bauwerk[Bearbeiten]

  • Kirche Sant' Agata, erbaut in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.