Villano de las Encartaciones

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Villano de las Encartaciones
Villano de las Encartaciones
Nicht von der FCI anerkannt
Ursprung:

Spanien

Widerristhöhe:

Hündinnen durchschnittlich 56 cm
Rüden durchschnittlich 58,5 cm

Liste der Haushunde

Villano de Encartaciones ist eine Hunderasse aus Las Encartaciones (Bizkaia, Baskenland).

Beschreibung[Bearbeiten]

Der meist rötlichgraue Hund wurde von Bauern zum Fangen von Rindern in den Bergen genutzt.[1]

Schutz[Bearbeiten]

Die Rasse wird von der FAO als spanische Rasse geführt. Der Bestand der Rasse wird 2005 mit 100-1000 Tieren angegeben und als stabil eingeschätzt.[2] Dennoch gilt die Rasse als gefährdet.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b M. Gómez, I. Amezaga: Conservation of livestock genetic resources in Euskadi (Basque Country)
  2. Eintrag zum Villano de las Encartaciones in DAD-IS

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Villano de las Encartaciones – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien