Viosinho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viosinho ist eine weiße Rebsorte.

Sie ist eine autochthone Sorte in Portugal und ihr Anbau ist in der Region Alto Trás-os-Montes und am Douro empfohlen.

Die früh reifende Sorte liefert leichte Weißweine mit einer kräftigen Säure, wenn sie in den Höhenlagen des Alto Douro wächst. Im Duft sind die Weine blumig mit leichten Anklängen an Aprikose und Zitrusfrüchten. Selten werden reinsortige Weißweine angeboten, die jedoch durchaus einen Ausbau im Holzfass vertragen. Die Sorte findet zum Teil Eingang in den weißen Portwein.

Synonyme: keine bekannt

Siehe auch den Artikel Weinbau in Portugal sowie die Liste der Rebsorten.

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]