Vipul’s Razor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vipul’s Razor ist ein Prüfsummen-basiertes, verteiltes, gemeinschaftliches E-Mail-Spam-Erkennungs- und -Filter-Netzwerk. Es steht als freie Software unter der Artistic License.

Razor basiert auf einem verteilten Spam-Katalog, der durch Benutzerrückmeldungen ständig aktualisiert wird. E-Mail-Clients und -Server können so bekannten Spam filtern. Die Erkennung erfolgt über statistische und randomisierte Signaturen. Die Benutzerrückmeldungen werden anhand eines rückgekoppelten Bewertungssystems gewichtet: Benutzer erhalten eine Reputation, die die Zuverlässigkeit ihrer Rückmeldungen bewertet. Die Reputation wird anhand von (übereinstimmenden) Rückmeldungen angepasst.

Vipul’s Razor ist in Perl geschrieben und wird hauptsächlich von Vipul Ved Prakash entwickelt.

Razor wird – obwohl gerade für E-Mail-Clients geeignet – zur Zeit hauptsächlich von serverseitigen Spamfiltern (z. B. SpamAssassin) genutzt.

Ein kommerzieller Ableger von Razor, der das gleiche Netzwerk benutzt, ist Cloudmark Desktop, das als Plugin für Microsoft Outlook, Outlook Express und Mozilla Thunderbird verfügbar ist.

Weblinks[Bearbeiten]