Viršuliškės

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Vilnius
Viršuliškės
Stadtteil von Vilnius
Viršuliškės rot eingezeichnet
Koordinaten 54° 42′ 21″ N, 25° 13′ 28″ O54.70573683333325.224530833333Koordinaten: 54° 42′ 21″ N, 25° 13′ 28″ O
Fläche 2,6 km²
Einwohner 16.250 (2001)
Bevölkerungsdichte 6250 Einwohner/km²

Viršuliškės (polnisch Wierszuliszki) ist ein Stadtteil von Vilnius, der nordwestlich des Stadtzentrums liegt. In Viršuliškės liegen u.a. das Presse-Gebäude und das 2. Oberleitungsbusdepot von Vilniaus viešasis transportas.