Virginia Polytechnic Institute and State University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Virginia Polytechnic Institute and State University
Logo
Motto Invent the Future – Ut Prosim
Gründung 1872
Trägerschaft staatlich
Ort Blacksburg (Virginia), Vereinigte Staaten
Präsident Charles W. Steger
Studenten 28.470
Mitarbeiter 1.300
Stiftungsvermögen 447,4 Mio US$
Hochschulsport Hokies (Atlantic Coast Conference)
Website www.vt.edu
Burruss Hall, Immatrikulationsgebäude auf dem Campus der Virginia Tech
Karte des Universitätsgeländes
Torgerson Hall Bridge
Footballmannschaft der Universität

Virginia Polytechnic Institute and State University (besser bekannt als Virginia Tech) ist eine staatliche, technische Universität in Blacksburg, USA. Mit 28.000 Studenten ist sie die größte Universität im US-Bundesstaat Virginia. An der Virginia Tech wurde 2004 ein Supercomputer namens System X zusammengestellt.

Geschichte[Bearbeiten]

1872 wurde die Universität als Virginia Agricultural and Mechanical College gegründet. Ihr Name wurde 1896 in Virginia Agricultural and Mechanical College and Polytechnic Institute und 1970 schließlich in Virginia Polytechnic Institute and State University geändert. Seit einigen Jahren ist auch Virginia Tech eine offizielle Bezeichnung und wird heute öfter verwendet.

Am 16. April 2007 tötete ein Student bei zwei Schießereien auf dem Campus der Virginia Tech 32 Menschen und sich selbst. Siehe dazu den Hauptartikel Amoklauf an der Virginia Tech.

Am 8. Dezember 2011 wurden bei einer Schießerei ein Polizist und ein weiterer Mensch getötet. Der Täter befindet sich auf der Flucht.[1]

Organisation[Bearbeiten]

Die Universität besteht aus folgenden Colleges:

  • College of Agriculture & Life Sciences
  • College of Architecture & Urban Studies
  • College of Liberal Arts and Human Sciences
  • Pamplin College of Business
  • College of Engineering
  • College of Natural Resources
  • College of Science
  • Virginia-Maryland Regional College of Veterinary Medicine

Sport[Bearbeiten]

Die Sportteams des Virginia Techs nennen sich die Hokies. Die Universität ist Mitglied der Atlantic Coast Conference.

Berühmte Absolventen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. rp-online: Zwei Tote nach Schießerei an US-Universität. Veröffentlicht und abgerufen am 9. Dezember 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Virginia Polytechnic Institute and State University – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

37.228888888889-80.423611111111Koordinaten: 37° 13′ 44″ N, 80° 25′ 25″ W