Visalia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Stadt Visalia in Kalifornien, für die gleichnamige Stadt in Kentucky, siehe Visalia (Kentucky).
Visalia
Spitzname: Sequoia Valley
Fox Theatre - Erkennungszeichen der Stadt
Fox Theatre - Erkennungszeichen der Stadt
Lage in Kalifornien
Visalia (Kalifornien)
Visalia
Visalia
Basisdaten
Gründung: 1852
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Tulare County

Koordinaten: 36° 19′ N, 119° 18′ W36.324166666667-119.30722222222101Koordinaten: 36° 19′ N, 119° 18′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 123.670 (Stand: Jan. 2009)
Bevölkerungsdichte: 1.671,2 Einwohner je km²
Fläche: 74,0 km² (ca. 29 mi²)
Höhe: 101 m
Postleitzahl: 93277
Vorwahl: +1 559
FIPS:

06-82954

GNIS-ID: 1652807
Website: www.ci.visalia.ca.us
Bürgermeister: Jesus Gamboa
Visalia Bus Transit Center 2013.jpg
Bus-Transit-Station

Visalia ist eine Stadt im Tulare County im US-Bundesstaat Kalifornien mit 123.670 Einwohnern (Stand: Januar 2009). Die geographischen Koordinaten sind: 36,33° Nord, 119,32° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 74,0 km² und liegt an der California State Route 99 an der Abzweigung zum Sequoia Nationalpark.

In Visalia steht einer der größten Skateparks Kaliforniens.

Der kontroverse Spielfilm Ken Park spielt in Visalia.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde am 1. November 1852 von Nathaniel Vise im Four Creeks Gebiet mit seinen ausgedehnten Eichenwäldern gegründet. Er benannte seine Neugründung nach seiner eigenen Heimatstadt Visalia in Kentucky.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Visalia, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien