Viscount Ridley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matthew White Ridley, 1. Viscount Ridley

Viscount Ridley ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom.

Verleihung und nachgeordnete Titel[Bearbeiten]

Der Titel wurde erstmals am 19. Dezember 1900 für Sir Matthew White Ridley, 5. Baronet geschaffen.

Zusammen mit dem Viscounttitel wurde ihm der Titel Baron Wensleydale, of Blagdon and Blyth in the County of Northumberland, verliehen, ebenfalls in der Peerage of the United Kingdom.

Liste der Viscounts Ridley (1900)[Bearbeiten]

Voraussichtlicher Titelerbe (Heir apparent) ist der Sohn des aktuellen Viscounts Hon. Matthew White Ridley (* 1993).

Weblinks[Bearbeiten]