Vita Sancti Severini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vita Sancti Severini, Codex Vindobonensis

Die Vita Sancti Severini des Eugippius ist eine Heiligenvita des 6. Jahrhunderts, deren Text (trotz der Problematik hagiographischer Literatur) für die Verhältnisse im Mitteleuropa des 5. und 6. Jahrhunderts eine wertvolle Quelle darstellt. Inhalt und Intention des Werkes ist, wie in der Mehrzahl der überlieferten Heiligenviten, die erhöhende Darstellung des Lebens und der Wundertätigkeit des beschriebenen Heiligen, in diesem Fall des Hl. Severin.

Die Vita Sancti Severini wurde u.a. von Theodor Mommsen 1898 herausgegeben und erlebte zahlreiche Editionen, Kommentare und Ähnliches. Sie ist in einer Art frühem Kirchenlatein gehalten. Von speziellen Ausgaben seien erwähnt: Eugyppii Abbatis opera, herausgegeben von Johannes Basilius Herold (Basel 1542) und G. W. Robinsons Übersetzung The Life of Saint Severinus (Cambridge 1914).

Werkausgaben[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hermann Sauppe (Hrsg.): Auctores antiquissimi 1,2: Eugippii Vita sancti Severini. Berlin 1877 (Monumenta Germaniae Historica, Digitalisat)

Weblinks[Bearbeiten]