Vladimír Sobotka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TschechienTschechien Vladimír Sobotka Eishockeyspieler
Vladimír Sobotka
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 2. Juni 1987
Geburtsort Třebíč, Tschechoslowakei
Größe 178 cm
Gewicht 83 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Center
Nummer #60
Schusshand Links
Draftbezogene Informationen
NHL Entry Draft 2005, 4. Runde, 106. Position
Boston Bruins
Spielerkarriere
2003–2007 HC Slavia Prag
2007–2010 Boston Bruins
seit 2010 St. Louis Blues

Vladimír Sobotka (* 2. Juli 1987 in Třebíč, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Eishockeyangreifer, der seit Juni 2010 bei den St. Louis Blues in der National Hockey League unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten]

Sobotka im Dress der Boston Bruins

Vladimír Sobotka begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner tschechischen Heimat beim HC Slavia Prag, für den er von 2003 bis 2007 vier Jahre lang spielte. Während des NHL Entry Draft 2005 wurde er von den Boston Bruins als insgesamt 106. Spieler gewählt. Sein Debüt in der National Hockey League gab der Angreifer am 24. November 2007 gegen die New York Islanders. Sein erstes NHL-Tor erzielte er am 13. Februar 2008 gegen die Pittsburgh Penguins. In seiner ersten NHL-Saison kam Sobotka auf 48 Einsätze mit sieben Scorerpunkten, davon ein Tor. Er stand nicht nur im Kader Bostons, sondern spielt auch regelmäßig für deren Farmteam, die Providence Bruins, aus der American Hockey League.

Im Sommer 2010 wurde Sobotka im Tausch gegen David Warsofsky zu den St. Louis Blues transferiert.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

NHL-Statistik[Bearbeiten]

Saisons Spiele Tore Assists Punkte Strafminuten
Reguläre Saison 6 320 26 64 90 210
Playoffs 4 34 3 6 9 30

(Stand: Ende der Saison 2012/13)

Weblinks[Bearbeiten]