Vogelsang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vogelsang steht für:

Berge

Weinlagen

Bauten

Fluren

  • Truppenübungsplatz Vogelsang, ehemaliger Truppenübungsplatz in der Eifel
  • Vogelsang, ein historischer Flurname in Calvörde, Landkreis Börde, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Straßen

Vogelsang ist der Name von Orten

in Deutschland

Baden-Württemberg:

Bayern:

Brandenburg:

Mecklenburg-Vorpommern:

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen:

Sachsen-Anhalt:

Schleswig-Holstein:

in der Schweiz

  • ein Weiler in der Gemeinde Lengnau AG im Kanton Aargau
  • ein Weiler in der Gemeinde Domat/Ems im Kanton Graubünden
  • eine Ortschaft der Gemeinde Rapperswil BE im Kanton Bern
  • eine Ortschaft nördlich Oberwangen TG in der Gemeinde Fischingen TG im Kanton Thurgau
  • eine Ortschaft/ein Dorf in der Gemeinde Gebenstorf im Kanton Aargau. In Vogelsang bei Gebenstorf AG liegt das Wasserschloss, wo die Flüsse Aare, Reuss und Limmat zusammenfliessen um später dann in den Rhein zu münden.

in Polen

  • Vogelsang, Kreis Heiligenbeil, Ostpreußen: Zakrzewiec im Powiat Braniewski, Woiwodschaft Ermland-Masuren
  • Vogelsang, Kreis Schlawe, Pommern: Zalesie, eine Ortslage im Dorf Drzeńsko (Malechowo) im Powiat Sławieński, Woiwodschaft Westpommern

in Russland

in Tschechien

Vogelsang ist der Familienname folgender Personen:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing