Vogeltränke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonderfall: Vogeltränke als Grabmal für einen Künstler
Normalfall: Vogeltränke (mit Sperling)
Vogeltränke als Vogelbad genutzt

Vogeltränken sind ähnlich Vogelhäuschen Vorrichtungen zur Fütterung resp. Versorgung der Vögel. Ihre Gestaltung ist vielfältig, vom einfachen Napf bis zum aufwändigen Gestaltungselement im Garten, auf der Terrasse oder am Hausfenster.

Besondere Ausfertigungen sind kunsthandwerklich gestaltete Naturwerksteine, die Regenwasser in schalenförmigen Vertiefungen sammeln. Derart ausgestaltete Gärten oder Terrassen erfüllen einen ästhetischen Zweck, etwa wenn Singvögel zum Trinken oder Baden beobachtet werden können.

Einen Sonderfall bildet eine Vogeltränke als Grabstein (Abb.)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vogeltränke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien