Volleyball-Weltliga 1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Saison 1990 der Volleyball-Weltliga war die erste Ausgabe des Wettbewerbs. Sie begann am 27. April und endete am 15. Juli. Italien gewann den Titel.

Modus[Bearbeiten]

Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften ausgetragen. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für das Halbfinale, in dem sie über Kreuz aufeinandertrafen. Die Sieger der Halbfinalspiele trugen das Finale aus, die Verlierer spielten um den dritten Platz.

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A
Platz Team Sätze Punkte
1. ItalienItalien Italien 31:19 21
2. Brasilien 1968Brasilien Brasilien 29:20 21
3. FrankreichFrankreich Frankreich 24:26 17
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 15:34 13
Gruppe B
Platz Team Sätze Punkte
1. NiederlandeNiederlande Niederlande 34:4 23
2. SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 26:15 20
3. JapanJapan Japan 16:23 17
4. China VolksrepublikChina Volksrepublik China 2:36 12
Brasilien Italien 3:2
Italien Brasilien 3:1
Frankreich USA 3:2
Frankreich USA 3:2
Brasilien Frankreich 3:2
Italien USA 3:0
Frankreich Brasilien 3:0
Italien USA 3:1
Brasilien Italien 3:1
USA Frankreich 3:1
Brasilien Italien 3:1
Frankreich USA 3:0
Brasilien Frankreich 3:0
Italien USA 3:1
Frankreich Brasilien 3:1
Italien USA 3:1
Italien Frankreich 3:2
Brasilien USA 3:2
Italien Frankreich 3:2
Brasilien USA 3:1
Brasilien USA 3:1
Italien Frankreich 3:2
Brasilien USA 3:1
Italien Frankreich 3:0
Niederlande Sowjetunion 3:0
Niederlande Sowjetunion 3:0
Niederlande Sowjetunion 3:1
Sowjetunion Niederlande 3:1
Niederlande China 3:0
Sowjetunion Japan 3:1
Niederlande China 3:0
Japan Sowjetunion 3:1
Niederlande Japan 3:0
Sowjetunion China 3:0
Niederlande Japan 3:0
Sowjetunion China 3:0
Sowjetunion China 3:0
Niederlande Japan 3:0
Sowjetunion China 3:1
Niederlande Japan 3:0
Niederlande China 3:0
Sowjetunion Japan 3:0
Niederlande China 3:0
Sowjetunion Japan 3:0
Japan China 3:0
Japan China 3:0
Japan China 3:0
Japan China 3:1

Final Four[Bearbeiten]

Das Final Four fand in Ōsaka (Japan) statt.

  Halbfinale Finale
             
 ItalienItalien Italien 3  
 SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 2  
 
     ItalienItalien Italien 3
   NiederlandeNiederlande Niederlande 0
 
 
Platz 3
 NiederlandeNiederlande Niederlande 3  SowjetunionSowjetunion Sowjetunion  1
 Brasilien 1968Brasilien Brasilien 0    Brasilien 1968Brasilien Brasilien  3

Endstand[Bearbeiten]

  1. ItalienItalien Italien
  2. NiederlandeNiederlande Niederlande
  3. Brasilien 1968Brasilien Brasilien
  4. SowjetunionSowjetunion Sowjetunion
  5. FrankreichFrankreich Frankreich
  6. JapanJapan Japan
  7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA
  8. China VolksrepublikChina Volksrepublik China

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Wertvollster Spieler Andrea Zorzi ItalienItalien Italien
Bester Angreifer Ronald Zwerver NiederlandeNiederlande Niederlande
Bester Zuspieler Paolo Tofoli ItalienItalien Italien
Bester Blocker Andrea Gardini ItalienItalien Italien
Bester Annahmespieler Paolo Tofoli ItalienItalien Italien

Weblinks[Bearbeiten]