Volume Table Of Contents

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
VTOC erstellt 1980 auf einem System/38

Die (seltener der) Volume Table Of Contents (VTOC) ist das Inhaltsverzeichnis eines DASD-Datenträgers. In der VTOC stehen pro Dataset die physische Position der einzelnen Extents sowie Metadaten wie Dateiformat, Erstellungs-, Zugriffs- und Ablaufdatum.

Die VTOC entspricht dem Tape Header bei Banddatenträgern.

Weblinks[Bearbeiten]