Vorlage:Cite ngall/Doku

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dokumentations-Unterseite Diese Seite ist die Dokumentations-Unterseite der Vorlage:Cite ngall.

Diese Vorlage dient zur einfachen Verlinkung entsprechender Seiten der List of Lights, die durch die National Geospatial-Intelligence Agency (NGA) herausgegeben wird. Die Vorlage verwendet dabei {{Cite book}} und gibt den Titel der Publikation, einen Weblink zur entsprechenden Datei auf der Website der NGA, die Seitenzahl und das Jahr der Veröffentlichung an.

Parameter[Bearbeiten]

Die Vorlage kann in der Form

{{Cite ngall|110|2009|123}}

verwendet werden, was zu folgendem Ergebnis führt:

List of Lights, Pub. 110, Greenland, The East Coasts of North and South America (Excluding Continental U.S.A. Except the East Coast of Florida) and the West Indies (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2009.

Der erste Parameter ist immer unbenannt und muss eine Null sein oder dem Bereich zwischen 110 und 116 entstammen, was den sieben Bänden der List of Lights entspricht. Durch die Angabe einer Null wird die Angabe einer Seitennummer ignoriert. Der zweite Parameter entspricht der Jahrgang, der zitiert wird. Der dritte Parameter ist die entsprechende Seitenzahl. Entweder sowohl die Angabe des Jahrgangs als auch die der Seite in dem zitierten Band sind optionale Angaben, etwa

{{cite ngall|110|2009|}}
or
{{cite ngall|110||123}}
(beachte || wo die Jahreszahl stünde)

Es ist möglich, die Parameter explizit zu benennen, etwa:

{{cite ngall
|110
|year = 2009
|page = 123
}}

oder in kompakter Form

{{cite ngall|110|year = 2009|page = 123}}

Beispiele[Bearbeiten]

  1. {{Cite ngall|111|2010|456}} die üblicher Verwendung:
    List of Lights, Pub. 111, The West Coasts of North and South America (Excluding Continental U.S.A. and Hawaii), Australia, Tasmania, New Zealand, and the Islands of the North and South Pacific Oceans (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2010.
  2. {{Cite ngall|112|year=2010|page=456}} mit benannten Parametern:
    List of Lights, Pub. 112, Western Pacific and Indian Oceans Including the Persian Gulf and Red Sea (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2010.
  3. {{Cite ngall|113|2009|}} ohne Seitenzahl:
    List of Lights, Pub. 113, The West Coasts of Europe and Africa, the Mediterranean Sea, Black Sea and Azovskoye More (Sea of Azov) (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2009.
  4. {{Cite ngall|114||123}} ohne Jahrgang:
    List of Lights, Pub. 114, British Isles, English Channel and North Sea (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, .
  5. {{Cite ngall|115||123}} ohne Jahrgang
    List of Lights, Pub. 115, Norway, Iceland and Arctic Ocean (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, .
  6. {{Cite ngall|116||123}} ohne Jahrgang
    List of Lights, Pub. 116, Baltic Sea with Kattegat, Belts and Sound and Gulf of Bothnia (PDF), United States National Geospatial-Intelligence Agency, .
  7. {{Cite ngall|0||}} Zitierung aller Bände, ohne Jahrgang
    Limits of List of Lights, Pubs. 110-116. United States National Geospatial-Intelligence Agency, .
  8. {{Cite ngall|0|2009|}} Zitierung aller Bände, mit Jahrgang
    Limits of List of Lights, Pubs. 110-116. United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2009.
  9. {{Cite ngall|0|2009|123}} Ignorierung der Seitenzahl
    Limits of List of Lights, Pubs. 110-116. United States National Geospatial-Intelligence Agency, 2009.

Leere Kopiervorlage[Bearbeiten]

{{Cite ngall|…|…|…}}