Vorwahl 04 (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Telefonvorwahlen mit den Anfangsziffern „04“ sind Gemeinden aus dem Raum Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen (Küste), und Nordrhein-Westfalen (Nord) zugewiesen.

040 (Hamburg)[Bearbeiten]

041 (Hamburger Umgebung)[Bearbeiten]

042 (Bremen und Umgebung)[Bearbeiten]

043 (Kiel, Mittelholstein)[Bearbeiten]

044 (Oldenburg und Umgebung)[Bearbeiten]

045 (Lübeck, Südostholstein)[Bearbeiten]

Diese Unterteilung gilt für neu vergebene Rufnummern nicht mehr.

046 (Flensburg, Schleswig)[Bearbeiten]

Auf Sylt wurden im Jahr 1998 drei der bestehenden vier Ortsnetzbereiche aufgelöst und alle Anschlüsse unter der Vorwahl 04651 Westerland zusammengefasst. Den bisherigen Rufnummern wurde eine Ziffernfolge (zwei Ziffern bei vierstelligen Rufnummern, drei Ziffern bei dreistelligen Rufnummern) vorangestellt. (aus 04652 397 wurde so etwa 04651 870397)

047 (Bremerhaven und Umgebung)[Bearbeiten]

048 (Schleswig-Holstein Westküste)[Bearbeiten]

049 (Ostfriesland/Emsland)[Bearbeiten]