Vrnjačka Banja

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Врњачка Бања
Vrnjačka Banja
Wappen von Vrnjačka Banja
Vrnjačka Banja (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Raška
Koordinaten: 43° 38′ N, 20° 54′ O43.62638888888920.899722222222220 - 300Koordinaten: 43° 37′ 35″ N, 20° 53′ 59″ O
Höhe: -80 m. i. J.
Fläche: 240 km²
Einwohner: 10.000 (2005)
Agglomeration: 25.000 (2005)
Bevölkerungsdichte: 42 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+381) 036
Postleitzahl: 36210
Kfz-Kennzeichen: ВБ/VB
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Stadt
Bürgermeister: Seizović Zoran (DS)
Webpräsenz:
Sonstiges
Schutzpatron: Hl. Märtyrer Kirik und Julita
Stadtfest: 28. Juli Letnja slava - Litija Vrnjačke Banje

Vrnjačka Banja (serbisch-kyrillisch Врњачка Бања) ist eine Stadt und Gemeinde in Serbien im Bezirk Raška. 2002 hatte die Stadt 9.877 Einwohner, die Gemeinde 26.492.

Bei Ausgrabungen 1924 fanden sich Zeugnisse der römischen Nutzung des Ortes als Kurort. Insbesondere Münzen aus dem 2. bis 5 Jahrhundert und Badebecken weisen auf die frühe Nutzung der Quellen hin.

Tourismus[Bearbeiten]

Die Vrnjačka Banja ist der meistbesuchte und berühmteste Kurort in Serbien und war einer der bekanntesten in Jugoslawien. Noch heute strömen daher zahlreiche Touristen aus Mazedonien und Montenegro zur Erholung in den Kurort.

Flagge des Ortes

Die Haupteinnahmequelle der Stadt ist damit der mit dem Tourismus verbundene Dienstleistungsbereich. Es gibt 7 Mineralwasserquellen im Ort, von denen vier anerkannte Heilquellen sind und von der Medizin für Hydrotherapien genutzt werden.

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten]

Das Maskottchen des Ortes - Ein Spatz in der traditionellen zentralserbischen Tracht

Die Brücke der Liebe[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. FECC-Deutschland. e.V.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Vrnjačka Banja – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien