Vuelta a Asturias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vuelta a Asturias (zu dt. Asturien-Rundfahrt) ist ein spanisches Radrennen.

Das Etappenrennen führt durch die autonome Gemeinschaft Asturien und wird im Juni über fünf Etappen ausgetragen. Seit 2005 zählt das Rennen zur UCI Europe Tour und ist in die Kategorie 2.1 eingestuft.

2011 und 2012 war das Rennen Subida al Narranco als Etappe in die Rundfahrt integriert.

Palmarès[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]