Vuelta a España 1976

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Radrennen zur 31. Vuelta a España wurde in 21 Abschnitten und 3340,9 Kilometern vom 27. April bis zum 16. Mai 1976 ausgetragen. Der Gewinner war der Spanier José Pesarrodona, die Bergwertung gewann Andrés Oliva, die Sprintwertung gewann Dietrich Thurau. Die Meta Volantes-Wertung gewann Daniel Verplancke und das Team KAS siegte in der Mannschaftswertung.

Etappen[Bearbeiten]

Etappe von nach km Gewinner Gelbes Trikot Maillot amarillo
Prolog Estepona Estepona 3,2 (EZF) DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau
1 Estepona Estepona 135 BelgienBelgien José De Cauwer BelgienBelgien José De Cauwer
2 Estepona Priego de Córdoba 224 LuxemburgLuxemburg Roger Gilson
3 Priego de Córdoba Jaén 177 NiederlandeNiederlande Theo Smit
4 Jaén Baza 166 NiederlandeNiederlande Hennie Kuiper Spanien 1945Spanien Francisco Javier Elorriaga
5 Baza Cartagena 201 NiederlandeNiederlande Theo Smit
6 Cartagena Cartagena 14 (EZF) PortugalPortugal Joaquim Agostinho PortugalPortugal Joaquim Agostinho
7 Cartagena Murcia 136 BelgienBelgien Ferdi Van Den Haute
8 Murcia Almansa 219 BelgienBelgien Georges Pintens
9 Almansa Nules 208 DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau
10 Castellón de la Plana Cambrils 226 Spanien 1945Spanien José Antonio González
11 Cambrils Barcelona 151 Spanien 1945Spanien Antonio Vallori
12 Pamplona Logroño 168 NiederlandeNiederlande Gerben Karstens
13 Logroño Palencia 209 BelgienBelgien Dirk Ongenae
14 Paredes de Nava Gijón 249 NiederlandeNiederlande Cees Priem
15 Gijón Cangas de Onís 141 Spanien 1945Spanien Vicente López-Carril PortugalPortugal Joaquim Agostinho
16 Cangas de Onís Reinosa 156 DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau
17 Reinosa Bilbao 183 BelgienBelgien Arthur Van De Vijver NiederlandeNiederlande Hennie Kuiper
18 Galdácano Santuario de Oro 204 DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau
19A Murguía Donostia-San Sebastián 139 BelgienBelgien Dirk Ongenae
19B Donostia-San Sebastián Donostia-San Sebastián 31,7 (EZF) DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau Spanien 1945Spanien José Pesarrodona

Endstände[Bearbeiten]

Maillot amarillo Sieger Spanien 1945Spanien José Pesarrodona 93:19:10 h
Zweiter Spanien 1945Spanien Luis Ocaña Pernia + 1:03 min
Dritter Spanien 1945Spanien José Nazabal + 1:41 min
Vierter DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau + 1:44 min
Fünfter Spanien 1945Spanien Vicente López-Carril + 1:50 min
Sechster NiederlandeNiederlande Hennie Kuiper + 2:00 min
Siebter PortugalPortugal Joaquim Agostinho + 3:16 min
Achter SchweizSchweiz Josef Fuchs + 3:45 min
Neunter Spanien 1945Spanien Pedro Torres Cruces + 4:43 min
Zehnter Spanien 1945Spanien José Antonio González + 7:18 min
Maillot azul Punktewertung DeutschlandDeutschland Dietrich Thurau 174 P.
Zweiter Spanien 1945Spanien Francisco Javier Elorriaga 174 P.
Dritter NiederlandeNiederlande Cees Priem 171 P.
Maillot verde Bergwertung Spanien 1945Spanien Andrés Oliva 112 P.
Zweiter BelgienBelgien Ludo Loos 110 P.
Dritter PortugalPortugal Joaquim Agostinho 97 P.
Rotes Trikot Meta Volantes-Wertung BelgienBelgien Daniel Verplancke 34 P.
Teamwertung Spanien 1945Spanien KAS 279:44:45 h