Vysoká Lhota

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde Vysoká Lhota. Für den gleichnamigen Ortsteil von Čerčany, Okres Benešov, siehe dort.
Vysoká Lhota
Wappen von ????
Vysoká Lhota (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Kraj Vysočina
Bezirk: Pelhřimov
Fläche: 310 ha
Geographische Lage: 49° 25′ N, 15° 3′ O49.417515.043055555556615Koordinaten: 49° 25′ 3″ N, 15° 2′ 35″ O
Höhe: 615 m n.m.
Einwohner: 17 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 395 01
Verkehr
Straße: ZlátenkaLidmaň
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: František Plašil (Stand: 2007)
Adresse: Vysoká Lhota 17
395 01 Pacov
Gemeindenummer: 561771

Vysoká Lhota (deutsch Hohenlhota) ist eine Gemeinde in Tschechien. Sie liegt 13 Kilometer westlich von Pelhřimov und gehört zum Okres Pelhřimov.

Geographie[Bearbeiten]

Vysoká Lhota befindet sich südlich der Staatsstraße 19 zwischen Pelhřimov und Tábor in der Böhmisch-Mährischen Höhe. Das Dorf liegt am Nordhang des 649 m hohen Peklo über dem Tal des Novodvorský potok.

Nachbarorte sind Nový Dvůr im Norden, Zlátenka im Nordosten, Moraveč und Lidmaňka im Südosten, Lidmaň im Süden, Dobrá Voda u Pacova im Südwesten, Věžná im Westen sowie Kámen im Nordwesten.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Vysoká Lhota erfolgte im Jahre 1430.

Das Dorf ist landwirtschaftlich geprägt, die meisten der Einwohner arbeiten jedoch in Kámen, Pacov bzw. Pelhřimov. Vysoká Lhota ist Mitglied der Mikroregion Stražiště.

Vysoká Lhota ist mit 18 Einwohnern die nach der Einwohnerzahl kleinste Gemeinde in Tschechien (1. Jänner 2012)[2], der Fläche nach ist dies Vlkov pod Oškobrhem.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Für die Gemeinde Vysoká Lhota sind keine Ortsteile ausgewiesen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kapelle am Dorfplatz, erbaut um 1900

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)
  2. http://www.mvcr.cz/soubor/pocet-obcane-leden12-xls.aspx