Władysław Taczanowski (Politiker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Władysław Taczanowski (von Taczanowski; * 12. August 1825 in Szypłów bei Śrem; † 13. März 1893) war als Repräsentant der deutschen Polenpartei Mitglied des Reichstages vom März 1871 bis Januar 1877. Im Reichstag vertrat er als Abgeordneter den Wahlkreis Posen 8 (Wreschen - Pleschen - Jarotschin).[1] Er stammte aus einer alten Adelsfamilie (Taczanowski) im Landkreis Posen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Specht, Fritz / Schwabe, Paul: Die Reichstagswahlen von 1867 bis 1903. Eine Statistik der Reichstagswahlen nebst den Programmen der Parteien und einem Verzeichnis der gewählten Abgeordneten. 2. Aufl. Berlin: Verlag Carl Heymann, 1904, S. 59f

Weblinks[Bearbeiten]