W. D. Richter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

W. D. Richter (* 7. Dezember 1945 in New Britain, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Richter ist seit den 1970er Jahren als Drehbuchautor tätig.

Für das Drehbuch des Spielfilms Brubaker wurde er gemeinsam mit Arthur A. Ross 1980 für den Oscar nominiert.

Bekannt wurde er als Regisseur durch den 1984 gedrehten Kultfilm Buckaroo Banzai – Die achte Dimension (englische Originaltitel The Adventures of Buckaroo Banzai across the 8th Dimension). 1991 inszenierte er mit Eine zeitlose Liebe einen zweiten Film.

Filmografie[Bearbeiten]

Als Regisseur[Bearbeiten]

Als Drehbuchautor[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]