WASP-8

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von WASP-8 b)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
WASP-8
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Bildhauer
Rektaszension 23h 59m 36,07s
Deklination -35° 1′ 52,9″
Scheinbare Helligkeit 9,79 mag
Bekannte Exoplaneten 1
Typisierung
Spektralklasse ca. G8
B−V-Farbindex +0,73 
Astrometrie
Entfernung (280 ± 20) Lj
(87 ± 7) pc
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Córdoba-Durchmusterung CD −35° 16019
SAO-Katalog SAO 214901 [1]
Tycho-Katalog TYC 7522-505-1[2]
Aladin previewer

WASP-8 ist ein Stern im Sternbild Sculptor. Anhand seiner (B−V)-Farbe von +0,7 kann man ihn als späten G-Stern einordnen.

Er wird von dem Transitplaneten WASP-8 b mit etwas mehr als 2 Jupitermassen in einem exzentrischen Orbit mit hoher Inklination und einer Umlaufzeit von 8,15 Tagen begleitet, der sich dabei retrograd zur Rotation von WASP-8 bewegt. Der Begleiter wurde durch Beobachtungen in den Jahren 2006 und 2007 im Rahmen des SuperWASP-Projekts am South African Astronomical Observatory entdeckt.

Weblinks[Bearbeiten]