WHL 1955/56

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Western Hockey League
◄ vorherige Saison 1955/56 nächste ►
Meister: Winnipeg Warriors
↑ NHL  |  • AHL  |  • IHL  |  • WHL

Die Saison 1955/56 war die vierte reguläre Saison der Western Hockey League (WHL). Meister wurden die Winnipeg Warriors.

Teamänderungen[Bearbeiten]

Folgende Änderungen wurden vor Beginn der Saison vorgenommen:

Reguläre Saison[Bearbeiten]

Abschlusstabellen[Bearbeiten]

Coast Division[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

GP W L T GF GA Pts
Vancouver Canucks 70 38 28 4 252 181 80
Victoria Cougars 70 35 30 5 206 196 75
New Westminster Royals 70 31 37 2 238 258 64
Seattle Americans 70 31 37 2 201 243 64

Prairie Division[Bearbeiten]

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

GP W L T GF GA Pts
Winnipeg Warriors 70 40 28 2 248 212 82
Calgary Stampeders 70 40 30 0 292 242 80
Saskatoon Quakers 70 27 35 8 208 249 62
Edmonton Flyers 70 33 34 3 236 256 56
Regina/Brandon Regals 70 23 39 8 199 243 54

Weblinks[Bearbeiten]