WTA Ōsaka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Damentennis-Freiplatzturnier von Ōsaka, das seit 2009 ausgetragen wird. Für das ehemalige Hallenturnier 1992–1994 siehe WTA Ōsaka Indoor, für das ehemalige Herrenturnier siehe ATP Ōsaka.
Tennis HP Open
WTA Tour
Austragungsort Ōsaka
JapanJapan Japan
Erste Austragung 2009
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 235.000 US-$
Website Offizielle Website
Stand: 29. September 2013

Das WTA-Turnier von Ōsaka (offiziell: HP Japan Women’s Open Tennis, kurz: HP Open)[1] ist ein Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das in der japanischen Stadt Ōsaka ausgetragen wird.

Erfolgreichste Teilnehmerin ist bislang Samantha Stosur mit zwei Siegen 2009 sowie 2013 und einer weiteren Finalteilnahme 2011.

Siegerliste[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
↓  Kategorie: International  ↓
2009 AustralienAustralien Samantha Stosur ItalienItalien Francesca Schiavone 7:5, 6:1
2010 ThailandThailand Tamarine Tanasugarn JapanJapan Kimiko Date Krumm 7:5, 6:74, 6:1
2011 FrankreichFrankreich Marion Bartoli AustralienAustralien Samantha Stosur 6:3, 6:1
2012 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson Chinese TaipeiChinese Taipei Kai-chen Chang 7:5, 5:7, 7:64
2013 AustralienAustralien Samantha Stosur KanadaKanada Eugenie Bouchard 3:6, 7:5, 6:2

Doppel[Bearbeiten]

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
↓  Kategorie: International  ↓
2009 Chinese TaipeiChinese Taipei Chuang Chia-jung
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
SudafrikaSüdafrika Chanelle Scheepers
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
6:2, 6:4
2010 Chinese TaipeiChinese Taipei Chang Kai-chen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lilia Osterloh
JapanJapan Shuko Aoyama
JapanJapan Rika Fujiwara
6:0, 6:3
2011 JapanJapan Kimiko Date Krumm
China VolksrepublikChina Zhang Shuai
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KasachstanKasachstan Jaroslawa Schwedowa
7:5, 3:6, [11:9]
2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
JapanJapan Kimiko Date Krumm
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson
6:1, 6:4
2013 ItalienItalien Flavia Pennetta
FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
AustralienAustralien Samantha Stosur
China VolksrepublikChina Zhang Shuai
6:4, 6:3

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 大会要項. In: HP Open. Abgerufen am 28. Juli 2011 (japanisch).