WTA Ōsaka Indoor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt das Damentennis-Hallenturnier von Ōsaka (1992–1994). Zum Freiplatzturnier (seit 2009) siehe WTA Ōsaka; zum Herrenturnier siehe ATP Ōsaka.
Tennis Asian Open
WTA Tour
Austragungsort Ōsaka
JapanJapan Japan
Erste Austragung 1992
Letzte Austragung 1994
Kategorie WTA Tier III
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Teppich
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 150.000 US-$
Stand: 24. April 2012

Das WTA-Hallenturnier von Ōsaka (1992 offiziell Mizuno World Ladies Open, 1993 World Ladies Open, 1994 Asian Open) ist ein ehemaliges Damen-Tennisturnier der WTA Tour, das zwischen 1992 und 1994 jeweils im Februar in der japanischen Stadt Ōsaka ausgetragen wurde. Gespielt wurde in der Halle auf Teppich.

Siegerliste[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Jahr Siegerin Finalgegnerin Ergebnis
1992 TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková PeruPeru Laura Gildemeister 6:2, 4:6, 6:1
1993 TschechienTschechien Jana Novotná JapanJapan Kimiko Date 6:3, 6:2
1994 SchweizSchweiz Manuela Maleewa-Fragnière KroatienKroatien Iva Majoli 6:1, 4:6, 7:5

Doppel[Bearbeiten]

Jahr Siegerinnen Finalgegnerinnen Ergebnis
1992 AustralienAustralien Rennae Stubbs (1)
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sandy Collins
AustralienAustralien Rachel McQuillan
3:6, 6:4, 7:5
1993 LettlandLettland Larisa Neiland (1)
TschechienTschechien Jana Novotná
BulgarienBulgarien Magdalena Maleewa
SchweizSchweiz Manuela Maleewa-Fragnière
6:1, 6:3
1994 LettlandLettland Larisa Neiland (2)
AustralienAustralien Rennae Stubbs (2)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
6:4, 6:72, 7:5