WWE (Spieleserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
WWF / WWE
Entwickler JapanJapan Yuke's
Publisher Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2k Sports
Erster Titel MicroLeague Wrestling (1987)
Letzter Titel WWE 2k14 (2013)
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Atari ST, Commodore 64, Dreamcast, Game Boy, Game Boy Color, Game Gear, Gamecube, Master System, Mega-CD, Mega Drive, DOS, N64, NES, Nintendo DS, PlayStation, PlayStation 2, Playstation 3, PSP, Sega 32X, Sega Saturn, SNES, Xbox, Xbox 360, Wii, ZX Spectrum
Genre(s) Sportsimulation

WWE, ursprünglich WWF, ist eine vom Wrestling-Veranstalter World Wrestling Entertainment (WWE) offiziell lizenzierte Computerspielreihe, die derzeit vom US-amerikanischen Publisher 2K Games betreut wird (bis 2013 THQ). Die Spiele erscheinen für die Nintendo Wii, den Nintendo DS, die PSP, die PlayStation 3 und Xbox 360. Die Spiele der Reihe SmackDown vs RAW sind vor allem für die PlayStation 2 erschienen. Seit 2011 existiert diese nicht mehr und wurde durch die WWE Reihe ersetzt. Seit dem Verkauf der Lizenz an 2K Games heißt das Spiel WWE 2K.

WWE SmackDown! vs. RAW[Bearbeiten]

Hauptartikel: WWE SmackDown! vs. RAW

2004 erschien das erste „Smackdown vs Raw“-Spiel für die PlayStation 2. Die wohl gravierendste Neuerung zum damaligen Vorgänger „Smackdown - Here comes the Pain“ war die Grafik, denn die Spielmechanik war weitestgehend übernommen worden.

WWE SmackDown! vs. RAW 2006[Bearbeiten]

Hauptartikel: WWE SmackDown vs. RAW 2006

2005 erschien der zweite Teil der Serie unter dem Titel „WWE SmackDown! vs. RAW 2006“. In diesem wurde das neue „Stamina“-System eingeführt, das dem Spiel eine taktische Komponente verleiht.

WWE SmackDown! vs. Raw 2007[Bearbeiten]

Im Jahre 2006 erschien der dritte Teil der Serie unter dem Namen „Smackdown vs Raw 2007“. Die Match-Arten wurden nochmals erweitert und der Story-Modus fiel für den jeweiligen Wrestler individuell aus.

WWE SmackDown vs. Raw 2008 featuring ECW[Bearbeiten]

Am 9. November 2007 ist der Nachfolger erschienen, der sich „Smackdown vs Raw 2008 (Featuring ECW)“ nennt. Die Match-Arten wurden erweitert. WWE SmackDown! vs. RAW 2008 featuring ECW ist für PSP, PS2, PS3, XBox 360, Nintendo Wii und erstmals für den Nintendo DS erhältlich. Die Altersfreigabe für Smackdown vs Raw 2008 featuring ECW liegt für alle Konsolen bei 16 Jahren, die Nintendo-DS-Version ist ab 12 Jahren erhältlich. Bei diesem "Smackdown vs. Raw"-Teil wurden folgende Kampfsymbole eingeführt:

  • Powerhouse
  • Brawler
  • Showman
  • Dirty
  • Technik
  • Highflyer
  • Hardcore
  • Submission

Jedes Kampfsymbol hat spezielle Fähigkeiten, z. B. hat Powerhouse den Rampage-Modus bei dem innerhalb einer gewissen Zeit alle Schlagangriffe vom Gegner ignoriert werden, alle Griffangriffe automatisch gekontert werden und der Gegner keine Griffaktionen kontern kann.

Außerdem wurde das neue Match ECW Extreme Rules Match eingeführt, bei dem wrestling-typische Waffen unter dem Ring hervorgeholt werden können. Außerdem gibt es für die PS3 und PS2 den First-Person-Modus, bei dem in der Sicht des Kämpfers beim Einlauf gewechselt werden kann. Das Spiel hat eine neue Steuerung bekommen und ist nach der Meinung von der Spieletesterseite Spieletipps.de als "bisher bestes Smackdown vs Raw-Spiel" bewertet worden.

WWE SmackDown vs. Raw 2009 featuring ECW[Bearbeiten]

Am 6. November 2008 erschien SmackDown vs. Raw 2009 featuring ECW in Deutschland. Ergänzungen sind neue Tag-Team-Möglichkeiten, „Create-a-Finisher“-Modus und Verwendung eigener Musik. Außerdem wurde das Inferno-Match, der Roster Editor und das Highlight-Reel (nur PlayStation 3 und Xbox 360) hinzugefügt. Außerdem gibt es die "Road to WrestleMania"-Storys. Dabei wird mit einem von sechs Wrestlern (Chris Jericho, Triple H, John Cena, The Undertaker, Batista & Rey Mysterio, CM Punk) eine etwa drei Monate lange Story durchgespielt. Des Weiteren kann man bei der PlayStation-3-Version exklusive Inhalte via PlayStation Store und bei der Xbox 360 via Xbox Live. Neben aktuellen Superstars, neuen Moves und Kostümen wurden auch ein paar Legenden hinzugefügt.

WWE SmackDown vs. Raw 2010 featuring ECW[Bearbeiten]

SmackDown vs Raw 2010 ist am 23. Oktober 2009 in Europa erschienen (20. Oktober US- Release). Dazu kamen zusätzliche Matcharten (z. B. Backstage Brawl, bei dem hinter den Kulissen gekämpft wird), neue Fähigkeiten (z. B. „Unfairer Pin“, wenn man einen Pin naher der Ringseile startet, legt der Wrestler die Beine auf die Seile, um bessere Siegeschancen zu haben) und gesperrte Wrestler, neue Stables (mehrere Wrestler kommen gleichzeitig aus dem Backstage Bereich in den Ring), Outfits und Backstage Brawl Kulissen werden durch bestimmte Aufgaben freigeschaltet. Neu erstellten Charakteren können in SmackDown vs. Raw 2010 featuring ECW erstmals Fähigkeitspunkte verliehen werden.

WWE SmackDown vs. Raw 2011[Bearbeiten]

Im Oktober 2010 ist Smackdown vs. Raw 2011 auf den Markt gekommen. Neben den aktuellen Wrestlern sind auch weitere ältere Wrestler, sogenannte Legenden wie zum Beispiel Jimmy Snuka oder Jake Roberts spielbar. Des Weiteren gibt es auch neue Einzüge sowie Arenen und einen "WWE Universe"-Modus, der reale Schichten simuliert.

WWE '12[Bearbeiten]

Am 22. November 2011 ist ein Nachfolger der Reihe auf den Markt gekommen. Statt der Bezeichnung Smackdown vs. Raw ist er unter einem neuen Namen erhältlich. Das Spiel bietet in der Xbox und Playstation Version die Möglichkeit eigene Arenen zu kreieren. Es beinhaltet auch ein überarbeitetes Gameplay. Es ist für die Xbox 360, PlayStation 3 und für die Wii erhältlich. Es sind 45 Matcharten spielbar, die sich noch bearbeiten lassen.

WWE '13[Bearbeiten]

Hauptartikel: WWE 13

Am 30. Oktober 2012 erschien WWE '13 auf den Markt. Das Thema dieses Spiels richtet sich vor allem an die Attitude-Ära, weshalb viele Charaktere aus dieser Zeit enthalten sind. Es ist für die Xbox 360, PlayStation 3 und für die Wii erhältlich.[1]

WWE 2K14[Bearbeiten]

WWE 2K14 ist für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erhältlich. Es ist das erste Wrestlingspiel, das von 2K Games veröffentlicht wird. Im Fokus steht diesmal die Geschichte von Wrestlemania, weshalb viele Charaktere seit der ersten Wrestlemania enthalten sind.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Veröffentlichungsinformationen zu WWE '13 auf thq.com
  2. WWE 2K14: Cover-Star im Vorfeld von Wrestlemania verraten - Titel doch WWE 2K14? auf spieleradar.de

Weblinks[Bearbeiten]