Wacker Bernburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler bei Vorlage * Pflichtparameter fehlt (Vorlage:Infobox Historischer Fußballverein): aufgelöst
Diese Infobox enthält noch Fehler. Näheres wird angezeigt, wenn du erst auf "Seite bearbeiten" und dann auf "Vorschau" klickst.
Wacker Bernburg
Voller Name FC Wacker Bernburg
Ort
Gegründet 1910
Aufgelöst unbekannt
Vereinsfarben Schwarz-Weiß
Stadion Sportplatz Bernburg
Höchste Liga Gauliga Mitte
Erfolge Endrunde VMBV
Heim
Auswärts

Der FC Wacker Bernburg war ein deutscher Fußballverein aus Bernburg (Saale) im heutigen Salzlandkreis, der von 1910 bis 1945 existierte.

Verein[Bearbeiten]

Wacker Bernburg wurde im Jahr 1910 unter der Bezeichnung FC Wacker Bernburg, später auch SV Wacker Bernburg gegründet. Der FC Wacker trat innerhalb des Verbandes Mitteldeutscher Ballspiel-Vereine in der Meisterschaft des Gau Anhalt an. Größte Erfolge der Vereinsgeschichte waren das zweimalige Erreichen der Endrunde zur Mitteldeutschen Meisterschaft, in welcher Wacker Bernburg jeweils vorzeitig ausschied.

In der Spielzeit 1929/30 unterlag Bernburg nach einem Auftaktsieg über Viktoria Stendal im Achtelfinale dem SV Sturm Chemnitz mit 1:3. In der Folgesaison erreichte Wacker Bernburg über den VfB Germania Halberstadt abermals das Achtelfinale, unterlag dort dem FC Wacker Halle mit 1:5. Höherklassig agierte Wacker Bernburg im Anschluss nicht mehr, 1944 wurde der Club noch einmal kurzzeitig in die Gauliga Mitte integriert, welche vorzeitig abgebrochen wurde.

1945 wurde Wacker Bernburg aufgelöst, eine Neugründung wurde nicht vollzogen.

Statistik[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]