Wahl zum Repräsentantenrat im Irak im Dezember 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iraker stehen Schlange, um in Husbayah ihre Stimme abzugeben

Die Wahl zum Repräsentantenrat im Irak vom Dezember 2005 war die erste Wahl im Irak nach der Annahme der irakischen Verfassung am 15. Oktober 2005.

Das Ergebnis der ersten Wahl für ein vierjähriges Parlament im Irak wurde aber erst nach mehreren Wochen am 19. Januar 2006 bekanntgegeben.

Ergebnis[Bearbeiten]

Partei Stimmen Sitze
Vereinigte Irakische Allianz 41,2 % 5,021 Mill. 128
Demokratische Patriotische Allianz Kurdistans 21,7 % 2,642 Mill. 53
Irakische Eintracht 15,1 % 1,840 Mill. 44
Irakische Nationale Liste 8,2 % 977.325 25
Irakische Nationale Dialog Front 4,1 % 499.963 11
Islamische Union Kurdistan 1,3 % 157.688 5
Aussöhnungs- und Befreiungsblock 1,1 % 129.847 3
Risalyun 1,2 % 145.028 2
Irakische Turkmenenfront 0,7 % 87.993 1
Nationale Rafidain-Liste (Assyrische Christen) 0,4 % 47.263 1
Mithal al-Alusi (Unabhängiger Kandidat) 0,3 % 32.245 1
Jesidische Bewegung 0,2 % 21.908 1

Quellen[Bearbeiten]