Wahl zum Senat der Türkei 1966

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Senatswahlen der Türkei von 1966 fanden am 5. Juni statt.

In dieser Wahl wurden landesweit 52 Mitglieder des Senats der B Gruppe neugewählt - die jeweils 50 Mitglieder für 1/3 des Senats plus zwei freigewordene Plätze.

Ergebnis[Bearbeiten]

Partei Vorsitzender Stimmen % Sitze
Adalet Partisi Ragip Gümüspala 1.688.316 56,9 35
Cumhuriyet Halk Partisi Ismet Inönü 877.066 29,6 13
Yeni Türkiye Partisi 70.043 2,4 1
Türkiye İşçi Partisi 116.375 3,9 1
Millet Partisi 157.115 5,3 1
Cumhuriyetçi Köylü Millet Partisi Alparslan Türkeş 57.367 1,9 1
Unabhängige 980 0,0
Insgesamt 52

Weblink[Bearbeiten]