Wainwright (Alberta)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wainwright
Lage in Alberta
Wainwright (Alberta)
Wainwright
Wainwright
Staat: Kanada
Provinz: Alberta
Municipal District: Wainwright No. 61
Koordinaten: 52° 51′ N, 110° 51′ W52.84307-110.84973675Koordinaten: 52° 51′ N, 110° 51′ W
Höhe: 675 m
Fläche: 8,55 km²
Einwohner: 5426 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 634,6 Einw./km²
Zeitzone: Mountain Time (UTC−7)
Postleitzahl: T9W

Wainwright ist eine Kleinstadt in Alberta, Kanada. Sie liegt etwa 200 Kilometer südwestlich der Provinzhauptstadt Edmonton. Die Canadian Forces Base Wainwright, eine Basis der kanadischen Streitkräfte befindet sich südwestlich der Stadt. In Wainwright gibt es sechs Schulen, darunter eine frankophone Schule und ein Institut für Erwachsenenbildung.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Denwood musste der Streckenführung der Grand Trunk Pacific Railway weichen, wurde jedoch fünf Kilometer nordwestlich wieder aufgebaut und erhielt ihren heutigen Namen nach dem zweiten Vizepräsidenten der GTPR, William Wainwright. Noch heute spielt der Eisenbahnverkehr eine große Rolle in Wainwright, die Stadt liegt an der Hauptlinie der Canadian National Railway.
Von 1909 bis 1939 befand sich bei Wainwright der Buffalo-Nationalpark, ein Schutzgebiet für den Präriebison. Der Park wurde 1939 aufgelöst und 1940 in ein Übungsgelände der Armee umgewandelt, das heutige Canadian Forces Base Wainwright.

Demografie[Bearbeiten]

2006 hatte die auf 675 m Höhe gelegene Stadt 5426 Einwohner, die sich auf 2310 Haushalte verteilten. Bei einer Fläche von 8,55 km² ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 634,6 Einwohnern pro Quadratkilometer.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Statistics Canada: Wainwright (Abgerufen am 6. März 2008)