Waiting to Exhale: Original Soundtrack Album

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Waiting to Exhale: Original Soundtrack Album
Soundtrack von verschiedenen Künstlern
Veröffentlichung 1995
Label Arista
Format CD
Genre R&B, Soul
Anzahl der Titel 16

Der Soundtrack zu der Komödie Warten auf Mr. Right erschien im Jahre 1995 weltweit unter dem Titel Waiting to Exhale: Original Soundtrack Album. Alle Titel der R&B-Kompilation wurde von Kenneth "Babyface" Edmonds geschrieben und produziert. Die Hauptdarstellerin des Films Whitney Houston steuert dem Album drei der 16 Songs bei. Das Konzeptalbum zeichnete sich durch Beiträge von ausschließlich weiblichen afroamerikanischen Sängerinnen aus. So waren unter anderem auch junge Musikerinnen wie TLC, Brandy, Toni Braxton, Faith Evans als auch Chaka Khan und Patti Labelle an dem Projekt beteiligt.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. „Exhale (Shoop Shoop)“ - Whitney Houston – 3:25
  2. „Why Does It Hurt So Bad“ - Whitney Houston – 4:37
  3. „Let It Flow“ - Toni Braxton – 4:27
  4. „It Hurts Like Hell“ - Aretha Franklin – 4:18
  5. Sittin' Up in My Room“ - Brandy – 4:52
  6. „This Is How It Works“ - TLC – 5:00
  7. „Not Gon' Cry“ - Mary J. Blige – 4:58
  8. My Funny Valentine“ - Chaka Khan – 4:06
  9. „And I Gave My Love to You“ - Sonja Marie – 4:48
  10. „All Night Long“ - SWV – 4:31
  11. „Wey U" - Chante Moore – 4:32
  12. „My Love, Sweet Love“ - Patti LaBelle – 4:21
  13. „Kissing You“ - Faith Evans – 3:23
  14. „Love Will Be Waiting at Home“ - For Real – 5:59
  15. „How Could You Call Her Baby“ - Shanna – 5:09
  16. „Count on Me“ - Whitney Houston and CeCe Winans – 4:26