Walentina Jewgenjewna Artemjewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walentina Artemjewa Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Walentina Jewgenjewna Artemjewa
Nationalität: RusslandRussland Russland
Schwimmstil(e): Brust
Verein: Nowosibirsk SC
Geburtstag: 8. Dezember 1986
Geburtsort: Nowosibirsk
Medaillenspiegel

Walentina Jewgenjewna Artemjewa (russisch Валентина Евгеньевна Артемьева, wiss. Transliteration Valentina Evgen'evna Artem'eva; * 8. Dezember 1986 in Nowosibirsk) ist eine russische Brustschwimmerin.

Artemjewa tritt das erste Mal im November 2008, bei den russischen Kurzbahnmeisterschaften in Moskau ins internationale Rampenlicht, als sie über 50 Meter und 100 Meter Brust jeweils einen neuen Europarekord aufstellte.

Bei den darauf folgenden Kurzbahneuropameisterschaften 2008 in Rijeka konnte sie sich dann über ebendiese Distanzen jeweils einen Europameistertitel sichern. Über 50 Meter Brust, verbesserte sie ihren eigenen Europarekord ebenda noch zwei Mal, ehe sie eine Woche später in St. Petersburg diesen Rekord nochmals drückte.

Ihren ersten großen internationalen Erfolg auf der Langbahn feierte sie mit dem Erreichen des dritten Platz bei der Mare Nostrum Schwimmreihe im Juni 2009.

Weblinks[Bearbeiten]